Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
Kinder Basteln Dinosaurier DIY-Spielzeug Fimo & Knete Frühling Halloween Herbst Muttertag Silvester Sommer Tiere Weihnachten Winter

Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruckzuck geknetet!

Bebilderte Anleitung in 4 Schritten, wie deine Kinder im Nu einen feurigen Glumanda als DIY-Spielzeug aus Fimo basteln können

Der fantastische Glumanda sind eine verblüffend leichte, schnelle Bastelidee als DIY-Spielzeug für kleine Pokémon-Fans. Durch die bebilderte Anleitung können Kinder die lustigen Pokémon im Nu eigenständig kneten! In diesem Tutorial zeige ich dir, wie du nur aus ein Fimo ein lebhaftes Glumanda herstellst.

Die coolen Pókemon eignen sich wunderbar als effektvolles Fimo-Bastelprojekt beim Kindergeburtstag, für die Kita, den Kindergarten, die Grundschule oder zu Hause.  Glumanda ist wie Pikachu, Shiggy und Bisasam eines der bekanntesten und beliebtesten Pokémon bei Jungen und Mädchen, egal ob 5 Jahre, 7 Jahre oder 9 Jahre. Mit Eye Pins sind die Fimo-Pokémon ruckzuck eine bezaubernde Fensterdeko fürs Kinderzimmer oder ein einzigartiger Christbaumschmuck im Winter!

Mein Tipp: Mithilfe von Eye-Pins wird dein Glumanda eine lustige Fensterdeko fürs Kinderzimmer oder ein origineller Christbaumschmuck!

 

Es gibt mittlerweile auch lufttrocknende Modelliermasse von guter Qualität. Wenn deine Knete wie Fimo im Backofen gehärtet werden muss, beachte bitte die Anleitungen auf der jeweiligen Packung.

 

Meine Empfehlungen

  

 

  

 

Zum Basteln der feurigen Glumanda als DIY-Spielzeug mit Kindern brauchst du nur:

  • Modelliermasse in orange
  • Ein bisschen Modelliermasse in gelb, rot, schwarz, weiß und blau
  • Backofen
Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!

  

 

So kinderleicht entsteht Glumanda als begeisterndes DIY-Spielzeug für kleine Pokémon-Fans in nur 4 Schritten:

Schritt 1: Glumandas Körper und Kopf formen

 

Für den feurigen Glumanda als einzigartigen Christbaumschmuck oder lustiges DIY-Spielzeug formst du zunächst eine große Kugel aus orangener Knetmasse. 

Diese Kugel drückst du in der Mitte rundherum ein, so dass zwei gleich große Teile entstehen, die verbunden sind. 

Den unteren Teil drückst du zylinderförmig zusammen. Das wird Glumandas Körper. 

Aus dem oberen Teil formst du einen kugeligen Kopf und schaffst dann eine Ausbeulung als Schnauze, wie auf den Fotos zu sehen ist. 

Mein Tipp: Achte hier besonders auf die passenden, hälftigen Proportionen von Körper und Kopf, damit dein Glumanda später besonders echt aussieht!

    

Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
Schritt 1: Glumandas Körper und Kopf formen
Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
Schritt 1: Glumandas Körper und Kopf formen

  

 

 

Schritt 2: Beine, Arme und Schwanz von Glumanda anbringen

Als nächstes nimmst du etwa halb so viel orangene Knete wie im vorigen Schritt und formst daraus eine Rolle. Diese schneidest du in vier Stücke.

Aus zwei Stücken formst du die Hinterbeine von Glumanda. Aus einem Stück formst du den Schwanz. Da vierte Stück rollst du auf die doppelte Länge aus und schneidest es in der Mitte durch. Das werden Glumandas Arme.

Achte beim Anbringen darauf, dass du die Übergänge von Körper und Beinen/Schwanz stabil befestigst. Verschmiere die Knete in den Übergängen gut, damit die Extremitäten deines Lieblings-Pokémon nicht abbrechen.

Mein Tipp: Wenn du einen Eye-Pin zum Aufhängen an deinen Glumanda anbringen möchtest, ist jetzt der richtige Zeitpunkt!

 

Soll dein Glumanda später aufgehängt werden, weil du ihn beispielsweise als Fensterdeko, Christbaumschmuck oder Kettenanhänger verwenden möchtest? Dann stich nun einen Eye Pin oben mittig in den Kopf des Pokémon. Ich verwende beispielsweise diese Eye-Pins für unsere Fimo-Basteleien.

Die Füße deines Glumanda sollten platt nach vorne zeigen. Es ist einfacher, wenn du sie extra modellierst und später an die Beine ansetzt, siehe Fotos. Die Arme von Glumanda drückst du an einer Seite platt und schneidest sie vorne mit dem Knetmesser zweimal kurz ein, damit die drei Finger entstehen.

Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
Schritt 2: Beine, Arme und Schwanz von Glumanda anbringen
Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
Schritt 2: Beine, Arme und Schwanz von Glumanda anbringen
Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
Schritt 2: Beine, Arme und Schwanz von Glumanda anbringen
Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
Schritt 2: Beine, Arme und Schwanz von Glumanda anbringen
Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
Schritt 2: Beine, Arme und Schwanz von Glumanda anbringen

  

 

 

Schritt 3: Modelliere die Details wie Augen, Krallen, Zähnchen und Flamme von Glumanda

Herzlichen Glückwunsch! Du hast nun die Rohform deines Glumanda fertiggestellt!

Generell gilt beim Modellieren mit Fimo, dass man die größten Dinge als erstes knetet und die kleinsten Details erst am Schluss einfügen sollte, damit sie nicht durch die groben Arbeiten zerdrückt werden. Nun widmen wir uns also den Details. 

Mein Tipp: Arbeite dich beim Kneten von den groben, großen Formen bis zu den feinen Details vor, damit die Feinheiten nicht zerdrückt werden!

 

Gelbe Felldetails anbringen

Als erstes rollst du gelben Fimo aus. Daraus schneidest du eine größere ovale Platte für das Bauchfell deines Glumanda aus und drückst sie an die Rohform. Kleinere, gelbe Ovale bringst du an den Fußsohlen an.

Weiße Krallen befestigen

Als nächstes formst du zehn gleich große weiße Kügelchen für Glumandas Fußkrallen und Zähnchen. An jeden Fuß befestigst du drei weiße Krallen. Piekse vorher ein Loch an die Stelle zum Anbringen, beispielsweise mit einem spitzen Bleistift. So halten die Krallen später wesentlich stabiler am Fuß.

Augen modellieren

Die Augen deines Glumanda stellst du her aus drei etwa gleich großen Kugeln aus weißer, blauer und schwarzer Knete sowie einer winzigkleinen weißen Kugel.

Die Kugeln drückst du platt und legst sie übereinander, so dass am Rand jeweils noch etwas von der weißen und blauen zu sehen ist. Die kleinere weiße Kugel kommt am Schluss oben aufs Auge als Akzent. Am besten siehst du die Anordnung auf den Fotos unten. 

Für die Augenbrauen deines Glumandas verwendest du zwei winzig kleine, dünne schwarze Streifen. Drücke sie vorne oberhalb der Augen an.

Mund formen

Mit einem Knetmesser schneidest du die Schnauze deines Glumanda längs etwa einen halben Zentimeter tief ein, so dass die Mundöffnung entsteht. Wenn du magst, drücke in den Mund vorsichtig etwas rosa Knete als Zunge. 

Die restlichen vier kleinen weißen Kügelchen aus dem vorigen Schritt formst du zu Glumandas Zähnen. Du bringst jeweils zwei Eckzähne oben und unten im Kiefer an. Achte hier wieder darauf, dass du vorher mit einem spitzen Bleistift ein Loch an die Stelle für die Zähne im Kiefer piekst, damit sie besseren Halt haben.

Flamme anbringen

Für Glumandas Flamme lebhafte Flamme auf der Schwanzspitze formst du als erstes einen Tropfen aus rotem Fimo.

Am unteren Ende der Tropfenform verschmierst du etwas gelbe Knete und ritzt mit dem Knetmesser flammenhafte Konturen ein.

Dann bringst du die Flamme an Glumandas Schanzspitze an, damit er Lebensenergie erhält!

glumanda pokemon fimo 46 scaled jpg webp
Schritt 3: Modelliere die Details wie Augen, Krallen, Zähnchen und Flamme von Glumanda
Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
Schritt 3: Modelliere die Details wie Augen, Krallen, Zähnchen und Flamme von Glumanda
Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
Schritt 3: Modelliere die Details wie Augen, Krallen, Zähnchen und Flamme von Glumanda
Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
Schritt 3: Modelliere die Details wie Augen, Krallen, Zähnchen und Flamme von Glumanda
glumanda-pokemon-fimo
Schritt 3: Modelliere die Details wie Augen, Krallen, Zähnchen und Flamme von Glumanda
Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
Schritt 3: Modelliere die Details wie Augen, Krallen, Zähnchen und Flamme von Glumanda
Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
Schritt 3: Modelliere die Details wie Augen, Krallen, Zähnchen und Flamme von Glumanda
Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
Schritt 3: Modelliere die Details wie Augen, Krallen, Zähnchen und Flamme von Glumanda
Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
Schritt 3: Modelliere die Details wie Augen, Krallen, Zähnchen und Flamme von Glumanda
Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
Schritt 3: Modelliere die Details wie Augen, Krallen, Zähnchen und Flamme von Glumanda
Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
Schritt 3: Modelliere die Details wie Augen, Krallen, Zähnchen und Flamme von Glumanda
Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
Schritt 3: Modelliere die Details wie Augen, Krallen, Zähnchen und Flamme von Glumanda

 

 

Schritt 4: Ab geht’s in den Backofen für dein Pokémon!

Nun wird der fertige Glumanda je nach Anleitung der Modelliermasse im Backofen gehärtet. Stelle ihn dazu auf ein Backblech mit Backpapier.

Normalerweise reichen 30 Minuten bei 110°.

Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
Schritt 4: Ab geht's in den Backofen für dein Pokémon!

    

    

FERTIG ist dein selbstgemachter Glumanda als DIY-Spielzeug für Kinder!

    

    

Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
FERTIG ist dein selbstgemachter Glumanda als DIY-Spielzeug für Kinder!
Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
FERTIG ist dein selbstgemachter Glumanda als DIY-Spielzeug für Kinder!
Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
FERTIG ist dein selbstgemachter Glumanda als DIY-Spielzeug für Kinder!
Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
FERTIG ist dein selbstgemachter Glumanda als DIY-Spielzeug für Kinder!
Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
FERTIG ist dein selbstgemachter Glumanda als DIY-Spielzeug für Kinder!
Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
FERTIG ist dein selbstgemachter Glumanda als DIY-Spielzeug für Kinder!
Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
FERTIG ist dein selbstgemachter Glumanda als DIY-Spielzeug für Kinder!
Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
FERTIG ist dein selbstgemachter Glumanda als DIY-Spielzeug für Kinder!
Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
FERTIG ist dein selbstgemachter Glumanda als DIY-Spielzeug für Kinder!
Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
FERTIG ist dein selbstgemachter Glumanda als DIY-Spielzeug für Kinder!
Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
FERTIG ist dein selbstgemachter Glumanda als DIY-Spielzeug für Kinder!
Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!
Fimo-Pokemón als DIY-Spielzeug: Glumanda ist mit diesem kinderleichten Tutorial ruck zuck geknetet!

    

    

Merke dir diese Bastelidee für später auf Pinterest!

    

    

    

    

Ein kinderleichtes Tutorial zum Basteln von realistischen Pokébällen findest du hier:

3 Schritte: Realistische Pokébälle als lustiges DIY-Spielzeug für Pokémon-Fans in Rekordzeit basteln mit Kindern

Kinderleichtes Tutorial in 3 Schritten, wie du mit deinen Kindern im Handumdrehen witzige Pokébälle zum Spielen bastelstSuper-realistische Pokébälle sind ein lustiges DIY-Spielzeug für kleine Pokémon-Fans. Es ist eine erstaunlich leichte und nachhaltige Bastelidee, mit der deine Kinder begeistert spielen werden! Kinder können die kunterbunten Spielzeug-Bälle im Nu eigenständig basteln! In einem Tutorial aus 3 einfachen, bebilderten Schritten können auch Kleinkinder (U3/Ü3) mit basteln. Die witzigen Pokébälle bestehen aus Pappe oder Styropor, so dass deine Kinder ohne Verletzungsmöglichkeit tatsächlich im Spiel Pokémons wie den niedlichen Pikachu fangen. Sie eignen sich wunderbar als Bastelprojekt beim Kindergeburtstags oder als spielerische Dekoration fürs Kinderzimmer.Die DIY-Spielzeug-Bälle sind ein schnelles, effektvolles Bastelprojekt für Kinder und Kleinkinder in Kita, Kindergarten, Grundschule oder zu Hause. Sie ist beliebt bei Jungen und Mädchen, egal ob 5 Jahre, 7 Jahre oder 9 Jahre.

    

    

Sieh dir unsere Bastelideen auf Facebook an!

    

    

Die Anzeige der Produkte wurde mit dem affiliate-toolkit WordPress Plugin umgesetzt.

Green Lourie

Kindern Freude an Kreativität zu vermitteln ist mein Ziel. Ich freue mich, wenn euch unsere Ideen auf Green Lourie - bastel-kinder.de gefallen.

Kontaktiert mich gern und schickt eure Ergebnisse!

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

0 0 Stimmen
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline-Kommentierung
Sieh dir alle Kommentare an